Durchsuche Beiträge in Recommendation

Freitag ist Vernissage im SCHAU FENSTER:

Laden für Nichts aus Leipzig präsentiert:

KATRIN HEICHEL

…mit der Ausstellung “BAU” im SCHAU FENSTER (Schauraum für Kunst)
Eröffnung: Fr., 15.10.2010, 19 h

Spezialgast: CLEMENS MEYER mit der kleinen Posse zum Bau
& DJ JULIAN WEBER (taz Musikredakteur)

Ausstellungsdauer: 16.10.- 07.11.2010

SCHAU FENSTER (Schauraum für Kunst)
Lobeckstrasse 30-35- Berlin KRZBRG (U8 Moritzplatz)

Facebook Eventpage

dada(da) aka demie - Painters Playing Music and Other Forms of Spectacular Weirdness
curated by The Grözingers and Yaneq
@ White Trash Fast Food, Schönhauser Allee 6-7

Ende Oktober und Anfang November werden die Künstler Amelie und Philip Grözinger zusammen mit Party Arty Zampano Yaneq eine dreiteilige Kunst Donnerstag-Reihe im White Trash Fast Food kuratieren. Dabei werden sie nicht etwa Bilder und Skulpturen in das Gesamtkunstwerk WT schleppen. Was hätte das für einen Sinn? Wo sollten die noch wirken zwischen all der Memoribilia, die das Restaurant jetzt schon schmücken. Nein, die drei Kuratoren haben Künstler, Maler und Bildhauer, die außerdem noch Musik machen, gebeten, mit ihren Bands aufzuspielen. Außerdem bringen alle Maler eine DIN A5 große Zeichnung für den Merchandise Stand mit, die man sich aber auch vom im WT beheimateten No Pain No Brain Tattoo Studio als Kürperverzierung stechen lassen kann. Zudem: Der weltweit erste und einzige Contest im Weißwurst tättowieren, Künstler die Platen auflegen und einiges mehr an Rambazmaba-Dada-Wahnsinn!

weiter lesen

Diese Woche findet die Urban Art Messe STROKE zum ersten Mal in Berlin statt. Meine neue Galerie SCHAU FENSTER wird auch mit einem Stand vertreten sein (ich zeige STOHEAD und GOGOPLATA), aber daneben auch zahlreiche andere aus dem In- und Ausland. Infos gibt’s hier: www.stroke03.com

Unsere hochverehrte Freundin Heike Tosun eröffnet ihren neuen Kunstraum Soy Capitán in der Friedelstraße mit der Ausstellung Staying Restless. Dabei handelt es sich um die erste Einzelausstellung der Amerikanischen Künstlerin Maeghan Reid in Berlin. Eröffnung ist Dienstag, den 5. Oktober. Bei Soy Capitán muss ich ständig an den La Bamba Song von Ritchie Valens denken. Daher gibst den gleich hinterher. weiter lesen

Samstag 25. 09. 2010, 17 Uhr
im SenatsReserveSpeicher Berlin
Talk mit dem Künstler Nasan Tur weiter lesen

Die Ausstellung „Die letzten Grenzen fallen“ präsentiert erstmals einen umfassenden Einblick in das ku?nstlerische Werk von Fabian Knecht. Der 1980 geborene Ku?nstler hat zahlreiche Musikvideos gedreht, Tour- und Konzertdokumentationen fu?r renommierte Musiker u?bernommen sowie die Kamera in einem ju?ngst prämierten Spielfilm gefu?hrt.

weiter lesen

weiter lesen

Ana Somnia

2 Kommentare


A whole world waits for you when you turn out the lights. In our dreams, lie childish figures, random shapes and half remembered memories.
Each one is different yet somehow the same. Ana Somnia is a generative art project that emulates how we dream. Dim your lights to enter Ana`s dreamworld.
www.anasomnia.com
Facebook