(A Retrospective of Perspectives from Selected Eclected)

Video: reKOLLEKT – 9 Jahre Party Arty

reKOLLEKT – 9 Jahre Party Arty from editude pictures on Vimeo.

In jahrelanger Findung zusammengestellt von Jan Kage.
27. April – 17. Juni 2012 Kunstraum Kreuzberg / Bethanien, Berlin.

Anlässlich des 9ten JUBILÄUMS der Reihe PARTY ARTY stellt der Kunstraum Kreuzberg / Bethanien eine breite Auswahl von KünstlerInnen aus, die in den letzten neun Jahren die Berliner Klubnächte mit ihren Arbeiten veredelt haben.
Seit neun Jahren vereint die Klubreihe PARTY ARTY bildende Künste, Musik und Bühnenliteratur in rauschenden Festen. Bei der Kuration interessiert dabei nie, ob die KünstlerInnen aus dem Urban Art Kontext stammen oder einen akademischen Hintergrund haben, ob die DJs und Bands HipHop oder Elektro spielen und die Wort-Artisten Poetry oder Short Stories vortragen:
„Kunst kommt zuallererst von Haltung!“, postuliert der PARTY ARTY DIKTATOR Yaneq dogmatisch. „Kunst ist keine Demokratie. Kunst ist eine Diktatur und ich bin hier Diktator!“ So lädt er ein, wer ihm gefällt.

party-arty.de/
kunstraumkreuzberg.de/
editudepictures.de

With his original productions “Heartships” and “Home” framing this mix composition, CORD defines a spectrum of HipHop-infused electronica, minimalist songwriting and beat science. In contrast to his other recent teamworks (like ROBOSONIC’s “Sweet and Nuts” Mixalbum“Worst Love EP” for OFF Recordings, or C&Gs “Hypnotize HypHop”) this collection doesn’t aim at the dancefloor at all.
Instead, these 80 minutes are made for sofa low riding, day-long bus trips, focussed work, sweet solitude, love making…you name it!

Check it out here:

http://soundcloud.com/berlin-kreuzberg-institut/cord-heart-ship-home

PARTY ARTY VOL. 38 @ RITTER BUTZKE
16. Mai 2012 – ab 22 Uhr

a night of vibes from different tribes
fused and hosted by Yaneq

Ritter Butzke, Ritterstr. 24, Berlin Kreuzberg

Spoken Word: 22 Uhr
Musik: 23 Uhr

============MUSIC============

THE BERLIN TEKKNO ORKESTRA
feat. Warren Suicide, T.Raumschmiere, Andrew Unruh, The Berlin String Theory, Yaneq und einigen anderen

ROBOSONIC
(Jackmode/OFF Recordings)

MUTFAK DRT
feat Jammin Unit, Beatbox Eliot, DJ Gaucho & Yaneq

DJ GAUCHO
(Party Arty Army)

============KUNST============

Chérie
Eliot
SWAG

==========SPOKEN WORD=========

Claudius Hagemeister
Arezu Weitholz
Yaneq
u.v.a.

reKOLLEKT

A Retrospective of Perspectives from Selected Eclected

9 Jahre PARTY ARTY : Kunst im Leben – Leben in Kunst

in jahrelanger Findung zusammengestellt von Jan Kage

Ort: Kunstraum Kreuzberg / Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin-Kreuzberg

Dauer: 27.4. bis 17.6. 2012

27.4.2012 – 19:00 Uhr: Eröffnung mit einigen Helden der PARTY ARTY-Saga

27.4.2012 - 23:00 Uhr: große Party @ 3 Schwestern: DJ LOTTO mit DJ B.Side, Dejoe, Shir Khan und Nomad plus Yaneq am Mic

12.5.2012 – 22:00 Uhr: Spoken Word – Poetry und Short Stories von und mit Verfassern aus  9 Jahren PARTY ARTY – u.a. dabei Bas Böttcher, Ken Yamamoto, Tilmann Birr, Josefine Bergholz, Sarah Bosetti, Daniel Hoth, Katharina Groeben, Broca Areal, Yaneq. Musik legen The Jazoburbs auf.

16.5.2012- 23:00 Uhr: Party Arty vol.38 in der Ritter Butzke, Ritterstr. 24, Kreuzberg mit THE BERLIN TEKKNO ORKESTRA feat. Warren Suicide, T.Raumschmiere, Andrew Unruh, The Berlin String Theory, Yaneq und einigen anderen, sowie MUTFAK DRT und Freunde.

17.6.2012 – 19:00 Uhr: Finissage

weiter lesen

Yaneq erzählt von einigen Glanzstücken der Unverfrorenheit, davon, dass wenn man etwas Verbotenes tun will, ohne sich dabei erwischen zu lassen,man es an Auffälligkeit und Dreistheit nicht missen lassen solle.

weiter lesen

Yaneq hat Probleme mit der Ost-Berliner Polizei und stolpert darüber in ein anekdotenreiches Sinnieren über das deutsche-deutsche Verhältnis zweiundzwanzig Jahre nach dem Mauerfall.
»Es gibt nur noch eine Berliner Polizei«, schlaumierte Polizeikomissar H., nachdem ich ihn gefragt hatte, ob er Ost- oder West-Berliner Polizist sei.
»Nein, da irren Sie sich«, erwiderte ich betont freundlich. »Der West-Berliner Polizist ist schon länger in der Bürgergesellschaft angekommen und weiß, dass man Angelegenheiten auch flexibel handhaben kann, besteht nicht auf der penibelsten Einhaltung jeder noch so kleinen Regel, während der Ost-Berliner Polizist da noch eher analfixiert ist.« weiter lesen


PARTY ARTY Vol. 36
a night of vibes from different tribes
fused and hosted by Yaneq

01.10 @ Ritter Butzke, Lobeckstr.30-35, Berlin Kreuzberg
Spoken Word: 22 Uhr
Party und Konzerte: 23 Uhr

MUSIK:
MASSIVE AFRO SOUNDCLASH
ETIENNE (SECOUSSE/RADIOCLIT/THE VERY BEST)
VS. NOMAD (VULKANDANCE/BERLIN)

DIPLOMATICO SOUNDSYSTEM
DJ ILLVIBE VS. SUPERSPECIALGÄST !!!
DJ B.SIDE

KUNST:
ANTON UNAI (LIVEPAINTING)
JEROEN KRAMER (VISUAL SCULPTURE)
NOMAD/ROKKET SKWIRRL (VISUALS/DEKO)
JOVANA POPIC (SCULPTURE)

SPOKEN WORD:
MANFRED PECKEL
HENKAI PAN
KEN YAMAMOTO
BABET MADER & LINA GRÜN
MARIO MENTRUP
YANEQ